Metadaten mit BroadVision QuickSilver®

Metadaten in BroadVision QuickSilver® für individuelle Dokumente aus einer Basis nutzen.

Variantensteuerung

Mit QuickSilver® können Sie Ihre Anleitung mit Metadaten versehen und diese auf vielzählige Weise für sich nutzen, z. B. um Text produkt- oder benutzerspezifisch anzuzeigen bzw. auszublenden.

Hierzu werden in QuickSilver® sogenannte "Attribute" vergeben. Diese können z. B. einzelnen Absätzen, Tabellen oder Grafiken zugewiesen werden.
Über die "Attribut - Steueranweisung" können die einzelnen Parameter anschließend gefiltert werden.

Die Variantensteuerung lässt sich übrigens auch dazu nutzen nur bestimmte Formate anzuzeigen, beispielsweise solche mit Revisionsbalken. Auf diese Weise können auch Änderungen zügig überprüft und freigegeben werden.

Metadaten zuweisen

Voraussetzung ist, dass bereits Attribute eingerichtet wurden, d. h. schon eine Auswahl an Metadaten im Dokument vorhanden ist.

Um die Attribute zu zuweisen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Eigenschaftsfenster Attribute.
  2. Markieren Sie für den Absatz das passende Attribut, z. B. Benutzer.
  3. Geben Sie einen Wert für das Attribut ein, z. B. User.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  5. Geben Sie ggf. weitere Werte ein.
    Unter Einrichten... können Sie die Anzahl der erlaubten Werte anpassen.
  6. Bestätigen Sie mit Anwenden und OK.
  7. Wiederholen Sie den Vorgang für alle weiteren Absätze.

✓ Die Attribute sind zugewiesen.

Metadaten filtern

Um den Text nach Attributen zu filtern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Attribut-Steueranweisung Attribute einrichten.
  2. Aktivieren Sie die Steueranweisung entweder mit Lokal.
  3. Geben Sie die entsprechende Steueranweisung ein, z. B. Benutzer = User.

✓ Der Text wird nach Attributen gefiltert. Alle nichtzutreffenden Textpassagen werden ausgeblendet.

Ihr Nutzen

Durch den Einsatz von Metadaten und Variantensteuerung können Sie Ihre Anleitungen individuell ausgeben.
Individuell bedeutet hier einerseits produktspezifisch und andererseits benutzerspezifisch.

Aus einer Basis filtern Sie die interne Wartungsanleitung für Ihre Service-Mitarbeiter und die Bedienungsanleitung für Ihre Kunden.

BroadVision QuickSilver® hat den Vorteil, dass Sie die Variantensteuerung auch zuverlässig und global von außen steuern können, z. B. um verschiedene Dokumente auch automatisiert zu generieren.

Jetzt kostenloses Angebot zur Varianten-Dokumentation anfordern!

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten