Word 2010: Helfen die Neuerungen technischen Redakteuren?

Microsoft Word ist eine der ausgereiftesten Anwendungen überhaupt, gibt es da wirklich viel zu verbessern? Hat sich die Benutzerführung wieder so intensiv verändert wie bei der Version Word 2007? Gibt es Neuerungen, die für den Benutzer wirkliche Vorteile bringen?

Die Handbuch Experten sind diesen Fragen nachgegangen und haben für Sie die Beta-Version getestet. Denn gerade bei der Handbuch-Erstellung sind schnelle und effiziente Arbeitsabläufe notwendig.

Funktionalität von Word 2010 - ein subjektiver Eindruck

Umstieg auf Word 2010 wieder mit vielen Änderungen?

Jetzt schon wieder eine neue Version, dachte ich mir.
Als ich die Word 2010 Betaversion installierte, war ich auf den ersten Blick eher positiv überrascht. Schaut dezenter aus und vor allem - das Menüband lässt sich leicht mit einem Klick ausblenden!

Suche in langen Dokumenten deutlich verbessert

Office 2010 hat für meine Lieblings-Office-Anwendung Word nur wenige wirklich neue Features. So wie ich es zum Schreiben von Bedienungsanleitungen verwende, ist eine der neuen Funktionen richtig nützlich.
Das Suchen in Dokumenten wurde deutlich verbessert
In früheren Versionen von Office wurde für die Suche immer ein neues Fensterchen geöffnet, das dann zu allem Überfluss das Dokument teilweise verdeckte, das gerade offen war.
Andere Tools wie Adobe Acrobat haben vorgemacht, wie es besser geht. Und das hat jetzt Word endlich auch gelernt.
Neben dem geöffneten Dokument wird ein Navigationsbereich geöffnet, der nach Eingabe des Suchbegriffs die verschiedenen Treffer anzeigt.
Vorbei die Zeit, in der jeweils innerhalb des Dokumentes ohne Übersicht hin und hergesprungen wurde.

Suchergebnis zeigt die Trefferliste

Jetzt können Sie die Stellen eine nach der anderen anspringen und sehen weiterhin gleichzeitig die Trefferliste. Damit bleibt der Überblick erhalten und die Navigation in langen Dokumenten wird stark vereinfacht.
Dies ist eine Suche im Dokument, wie sie sein sollte. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Suchergebnisse im Navigationsbereich, so erscheint ein Pop-up-Fenster und zeigt die Seitennummer an.
Und natürlich navigiert ein Klick auf eines der Suchergebnisse sofort an die richtige Stelle im Text.
Sie können auch auf die kleine Lupe neben dem Suchfeld klicken, um die Suche zu begrenzen (z.B. auf Objekte wie Grafiken, Tabellen und Gleichungen).