Technische Dokumentationen erstellen lassen – von Profis

Ihr Produkt ist entwickelt, vielleicht schon ausgeliefert oder im Beta-Stadium verfügbar. Nun möchten Sie für Ihren Kunden noch ein professionelles Handbuch.

Gut, wenn Ihre Entwickler begeisterte Schriftsteller sind. Aber was, wenn nicht? Dann stellen wir Ihnen gern unser Know-How zur Verfügung.

Wir erstellen das passende Handbuch für Ihr Produkt. Dabei gehen wir folgendermaßen vor:

Analyse / Recherche

Im ersten Schritt analysieren wir, über welche Unterlagen Sie bereits verfügen und wie belastbar diese sind. Bei unserer Recherche prüfen wir, wie weit vorhandene Texte, z. B. von Vorgängerprodukten, übernommen werden können.

Dies ist die Grundlage für die nächsten Schritte. Sie entscheiden, basierend auf unseren Empfehlungen, welche Dokumente noch ergänzt bzw. erstellt werden.

Konzeption

Sie haben ein innovatives Produkt entwickelt und Ideen für weitere Produkte sind bereits vorhanden. Sie wissen, was Ihr Produkt können und kosten soll. Sie kennen die genaue Zielgruppe sowie die Anwendung und wissen, welche Risiken mit dem Einsatz Ihres Produktes verbunden sind.

Alle Informationen dazu liegen Ihnen vielleicht schon von Ihrem Produktmanagement vor. Wenn nicht, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen das passende Konzept für Ihre Technische Dokumentation.

Schreiben / Erstellen

Für Ihren Kunden ist am wichtigsten, dass Ihr Produkt genau den Zweck erfüllt, für den er es gekauft hat. Ihr Kunde möchte alle Produktfunktionen vollständig nutzen. Dazu braucht er eine verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Technische Dokumentation erstellen.

Übersetzen

Die EU schreibt durch den Gesetzgeber vor, dass die Anleitung auch in der Landessprache des Anwenders vorhanden sein muss.

Wir legen Wert darauf, dass Ihre Bedienungsanleitung von Muttersprachlern mit technischem Hintergrund übersetzt wird.

Wir unterstützen Sie bei der Übersetzung Ihrer Technischen Dokumentation.

Schulungsunterlagen

Es gibt gute Gründe, weshalb manche Hersteller eines Produkts in den Unterlagen darauf verweisen, dass nur geschultes Personal das Produkt nutzen darf.

Der große Unterschied zwischen Schulung und Dokumentation ist, dass Sie bei der Schulung die Schwerpunkte setzen und individuell auf Ihren Kunden eingehen können.

Damit stellen Sie in der Schulung sicher, dass Ihr Kunde das Produkt systematisch kennenlernt.

Wir helfen Ihnen, die Schulungsunterlagen so zu erstellen, dass Ihr Kunde Ihr Produkt bestmöglich nutzen kann.

Werkzeuge

Vielleicht haben Sie bereits bestimmte Werkzeuge, mit denen Ihre Dokumentation erstellt wird. Oder sind Sie auf der Suche nach dem Tool, das Ihren Ansprüchen gerecht wird?

In den 25 Jahren unseres Bestehens haben wir unterschiedlichste Anforderungen in diesem Bereich kennengelernt und können Sie bei der richtigen Auswahl unterstützen.